Galerie  |  Downloads ES | EN | DE
Noega Systems obtiene la certificación para emitir Marcados UKCA

Noega Systems ist für die Ausstellung der UKCA-Kennzeichnung zertifiziert

¡Comparte! Share! Teilen!

Am 9. März 2011 wurde die Europäische Bauproduktenverordnung (EU) 305/2011 veröffentlicht, die harmonisierte Bedingungen für die Vermarktung von Bauprodukten festlegt und die Richtlinie 89/106/EWG des Rates aufhebt.

Diese europäische Verordnung ist am 1. Juli 2014 in Kraft getreten und fordert die Erteilung der CE-Kennzeichnung für Produkte, die beim Bau von Gebäuden verwendet werden, einschließlich selbsttragender Installationen, die in Regallagern verwendet werden. Dies erforderte die Einhaltung der Norm EN 1090 «Ausführung von Stahl- und Aluminiumtragwerken» in ihren Teilen 1 und 2.

Noega Systems verfügt über ein Produktionsmanagement- und Kontrollsystem, das von der renommierten Zertifizierungsstelle LRQA Inspection Iberia, S.A., die als benannte Stelle (NoBo) für die Ausstellung dieser Zertifikate akkreditiert ist, mit der Nummer 0094/CPR/MAD /20140046ENG zertifiziert wurde 3. Juni 2014.

Certificado de conformidad de control de producción en fábrica, Noega Systems
Certificado de conformidad de control de producción en fábrica, Noega Systems
Certificate of Conformity of Factory Production Control, Noega Systems
Certificate of Conformity of Factory Production Control

Die regulatorischen Bestimmungen der Europäischen Union sind bekanntlich in allen Mitgliedsstaaten verbindlich.

Nach der Ratifizierung des Abkommens über den Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union sind sowohl Großbritannien als auch Nordirland am 31. Januar 2020 nicht mehr Mitgliedstaaten der Europäischen Union und wurden zu Drittstaaten.

Dies bedeutet in Bezug auf die CE-Kennzeichnung von Bauprodukten, die durch die Verordnung 305/2011 angegeben ist, dass sie in Großbritannien und Irland nicht mehr gültig ist. Aus diesem Grund genehmigt das Vereinigte Königreich unter Anwendung der gleichen technischen Normen EN 1090 Teile 1 und 2, die oben erwähnt wurden, zwei Verordnungen, 2019 Nr. 45 «The Construction Products (Amendment, etc.) (EU Exit) Regulations 2019» und 2020 Nr. 1359 „The Construction Products (Amendment, etc.) (EU Exit) Regulations 2020“.

Diese Vorschriften regeln die Anforderungen an Bauprodukte für deren Inverkehrbringen auf dem britischen Markt, jetzt unter der neuen Marke UKCA, die am 1. Januar 2021 in Kraft getreten ist.

Marcado UKCA

Das UKCA-Zeichen (United Kingdom Assessed Conformity, für sein englisches Akronym) ist das neue Zeichen, das für Produkte gilt, die im Vereinigten Königreich vermarktet werden und für die Vermarktung in Großbritannien (England, Wales und Schottland) erforderlich sind. Dieses Zeichen gilt für die überwiegende Mehrheit der Produkte, für die zuvor eine CE-Kennzeichnung erforderlich war. Zu diesen Produkten gehören Bauprodukte und im weiteren Sinne Selbsttragende Lagerhallen.

Es wird eine Übergangsfrist festgelegt, in der das CE-Zeichen im Vereinigten Königreich weiterhin bis zum 31. Dezember 2022 anerkannt wird, sofern die Vorschriften des Vereinigten Königreichs und der EU angeglichen bleiben, d.h. die Gültigkeit der CE-Zeichen erhalten bleibt . Bauprodukte mit CE-Kennzeichnung.

Am 1. Januar 2023 ist die CE-Kennzeichnung nicht mehr gültig und in Großbritannien werden unter der neuen UKCA nur noch Bauprodukte akzeptiert. Das folgende Diagramm fasst den Prozess zusammen:

Schließlich ist anzumerken, dass das genannte UKCA-Zeichen auf dem Markt der Europäischen Union nicht anerkannt wird, da die Produkte, die gemäß der Gesetzgebung mit der CE-Kennzeichnung versehen sein müssen, weiterhin diese Kennzeichnung benötigen, um in der EU vermarktet zu werden .

Noega Systems wollte im Rahmen seiner Präsenz auf europäischer Ebene die Termine für die Anforderungen der UKCA-Kennzeichnung vorwegnehmen und hat sein Managementsystem angepasst, um sowohl der CE-Kennzeichnung als auch der UKCA seiner Produkte zu entsprechen.

Im vergangenen Juli hat die LRQA-Zertifizierungsstelle das Noega Systems Management System einem umfassenden Audit unterzogen, um die Einhaltung der Anforderungen des britischen Rechtsrahmens in Bezug auf die CE-Kennzeichnung zu überprüfen. Als Ergebnis dieser Prüfung hat das Unternehmen die Zertifikatsnummer 0038/CPR/MAD/004 ausgestellt, die Sie unten sehen:

Certificate of Conformity of Factory Production Control para Noega Systems
Certificate of Conformity of Factory Production Control

Dieses Zertifikat ermächtigt Noega Systems, Speicheranlagen im Vereinigten Königreich unter der neuen anwendbaren Marke UKCA zu liefern.

Noega Systems beweist mit dieser neuen Errungenschaft, dass es immer an der Spitze der Marktanforderungen steht und dabei die Kundenanforderungen und geltenden Vorschriften strikt einhält.

¡Comparte! Share! Teilen!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top